Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Duisburg holt Dum und Ibertsberger

Duisburg holt Dum und Ibertsberger

Statt eines Stürmers kommen Mittelfeldmann und Linksverteidiger.

 

 

Neu bei

Nach mehreren Absagen ist der MSV Duisburg auf der Suche nach einem
neuen Stürmer zwar nicht fündig geworden, verpflichtete vor dem Ablauf
der Transferperiode aber noch zwei Neuzugänge. Mit Mittelfeldspieler Sa-
scha Dum (zuletzt Fortuna Düsseldorf) und Linksverteidiger Andreas
Ibertsberger einigten sich die „Zebras“ jeweils auf einen Vertrag bis zum
Sommer 2013 (mit Option).

„Mit einem Stürmer hat es leider nicht geklappt, aber wir glauben auch
so an unseren Kader und möchten Sascha Dum und Andreas Ibertsberger
die Chance geben, ihre Talente unter Beweis zu stellen. Sie sind beide
sehr variabel“, zeigt sich MSV-Sportdirektor Ivica Grlic zufrieden mit
den Transfers.

Das könnte Sie interessieren:

Bochums Anthony Losilla: „Hätte nicht besser laufen können“

Mittelfeldspieler bestritt gegen Düsseldorf sein 200. Spiel für den VfL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.