Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nordost / Diouf-Bruder zur TSG Neustrelitz

Diouf-Bruder zur TSG Neustrelitz

Prominente Verstärkung in der Regionalliga.

Mbar Diouf (links) und Oliver Bornemann (Sportlicher Leiter der TSG).

Unmittelbar vor dem Ablauf der Transferperiode hat Nordost-
Regionalligist TSG Neustrelitz noch einen neuen Angreifer mit
prominentem Namen verpflichtet. Mbar Diouf (21), jüngerer
Bruder von Hannovers Bundesliga-Torjäger Mame Mame Diouf,
geht ab sofort für den Regionalliga-Aufsteiger auf Torejagd.
„Mbar ist ein ungeschliffener Diamant, der in Deutschland Fuß
fassen möchte“, sagt der Sportliche Leiter Oliver Bornemann
über den Neuzugang vom norwegischen Erstligisten Molde FK.

Die Verpflichtung des Senegalesen war für Neustrelitz der
erste internationale Spielertransfer nach FIFA-Statuten in
der Vereinsgeschichte.

Das könnte Sie interessieren:

Neuer Klub für früheren Verler Defensivspieler Arthur Ekallé

24-Jähriger wechselt zum Südwest-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.