Startseite / Fußball / 3. Liga / Rico Schmitt ist neuer Trainer in Offenbach

Rico Schmitt ist neuer Trainer in Offenbach

Der 44-Jährige übernimmt für den Niederländer Arie van Lent.

Rico Schmitt gibt ab sofort am Bieberer Berg die Richtung vor.

Jetzt ist es offiziell: Rico Schmitt ist neuer Trainer des Drittligisten
Kickers Offenbach. Der 44-Jährige, der bis vor einem Jahr den FC
Erzgebirge Aue trainierte und mit den Sachsen in die 2. Bundesli-
ga aufgestiegen war, übernimmt das Amt beurlaubten Niederlän-
ders Arie van Lent. „Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe.
In der Mannschaft steckt großes Potential. Nur die Konstanz hat
uletzt gefehlt. Es geht jetzt zunächst darum, die Mannschaft ins
gesicherte Mittelfeld der Liga zu führen. Darauf liegt der Fokus“,
so Schmitt, der einen Vertrag bis 2014 unterschrieb.

Unterstützt wird Schmitt vom neuen Co-Trainer Alexander Con-
rad, der zuletzt beim Kreis-Oberligisten KSV Würges tätig war.
Beim OFC wird der 46-Jährige in der kommenden Saison auch
die U 23-Mannschaft trainieren.

Weitere MSPW-Meldungen zur 3. Liga lesen Sie auf 3-liga.com.

Das könnte Sie interessieren:

DFB legt Rahmenterminkalender für Saison 2021/2022 fest

Bundesliga startet am Wochenende vom 13. bis 15. August 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.