Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Hoffenheims U 19-Trainer Krücken: „Erfahrung eines 50-Jährigen“

Hoffenheims U 19-Trainer Krücken: „Erfahrung eines 50-Jährigen“

Exclusives Interview mit dem Hoffenheimer U 19-Trainer.

Mit Hoffenheim die Spitze im Blick: Thomas Krücken (Foto: 1899 Hoffenheim).

Ein Blick auf seine Vita ist durchaus beeindruckend. Thomas Krücken,
seit Saisonbeginn U 19-Trainer bei 1899 Hoffenheim in der Staffel Süd/
Südwest der A-Junioren Bundesliga, war bereits bei Hertha BSC, beim
englischen Meister Manchester City, beim 1. FC Köln und bei Arminia
Bielefeld angestellt, hospitierte außerdem bei weiteren internationalen
Spitzenklubs wie Manchester United, dem FC Liverpool oder dem FC
Barcelona. Mit erst 35 Lenzen blickt Krücken bereits auf fast 15 Jahre
Trainererfahrung zurück.

Für die Hoffenheimer A-Junioren läuft es mit Krücken ausgezeichnet.
Die Kraichgauer, die in der vergangenen Saison erst in letzter Sekunde
den Klassenverbleib gesichert hatten, rangieren jetzt auf Rang drei,
spielen um die Staffelmeisterschaft mit und fügten Spitzenreiter FC
Bayern München am vergangenen Wochenende die erste Heimnieder-
lage zu (2:1).

Im Interview spricht Thomas Krücken mit MSPW über den Lauf von
1899 Hoffenheims U 19, seine früh gestartete Trainerkarriere und
die unterschiedliche Jugendarbeit in Deutschland und England. Das
komplette Interview lesen Sie auf hier.

 

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.