Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Kara überzeugt beim Startelf-Debüt

Münster: Kara überzeugt beim Startelf-Debüt

Rückkehrer erzielte gegen Halle (2:0) seine ersten beiden Tore.

Mehmet Kara (links) neben Sportvorstand Carsten Gockel zeigte gegen Halle, warum ihn der SCP umbedingt zurückholen wollte.

Aller guten Dinge waren auch für Mehmet Kara vom Drittligisten SC Preußen
Münster drei: Bei seinem dritten Einsatz (2:0 gegen den Halleschen FC)
stand der Rückkehrer, im Winter von Genclerbirligi Ankara gekommen, erst-
mals in der Startelf und führte die „Adlerträger“ mit einem Doppelpack zum
achten Heimsieg. „Nach dem 1:3 beim 1. FC Heidenheim war für mich klar,
dass Mehmet Kara gegen Halle von Beginn an ran muss. Es war eine sehr
gute Leistung“, lobte Preußen-Trainer Pavel Dotchev.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Grotenburg-Sanierung wird um 6,3 Mio. Euro teurer

Arbeiten sollen bis Dezember 2021 abgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.