Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Edu macht den Abflug

Schalke: Edu macht den Abflug

Brasilianer löst Vertrag auf und geht nach China.

Edu (links) bei einem Testspiel gegen Holstein Kiel in der Sommer-Vorbereitung. (Foto: Patrick Nawe)

Bundesligist FC Schalke 04 und der Brasilianer Edu haben sich auf eine
sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der Angreifer, der in den Planungen
der Schalker nur noch eine geringe Rolle gespielt hatte, wechselt mit so-
fortiger Wirkung zum Liaoning Whowin Football Club in die chinesische
Super League. Der 31-Jährige, der bis zur Winterpause an den Ligakon-
kurrenten SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen war, kam in dieser Saison
nur zu zwei Kurz-Einsätzen für die „Königsblauen“. „Edu ist mit dem
Wunsch an uns herangetreten, sich sportlich zu verändern“, sagt Mana-
ger Horst Heldt.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Dreier gegen Prag fehlt zum Gruppensieg

Nach 3:2 bei OGC Nizza ist Erreichen der K.o-Runde bereits perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.