Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Bastian Reinhardt: Abschied auf Zeit beim HSV

Bastian Reinhardt: Abschied auf Zeit beim HSV

Der Ex-Profi arbeitet an seiner Trainerkarriere.

Bastian Reinhardt (links) mit HSV-Sportchef Frank Arnesen

Nach einem Jahr als Sportlicher Leiter und zwei Jahren als Nachwuchs-Chef verlässt
Ex-Profi Bastian Reinhardt den Hamburger SV zum Saisonende, um an seiner
Trainerkarriere zu arbeiten. „Das wird bis zur A-Lizenz ungefähr zwei Jahre in Anspruch
nehmen“, sagt der 37-Jährige, der anschließend zum HSV zurückkehren könnte.

Tim Daseking, der seit Juli 2011 die U 19 von Arminia Bielefeld trainiert, wird die
Bielefelder auch in der kommenden Saison betreuen. Ein gelungenes Startelf-
Comeback gab Marc Brasnic in der U 17 von Bayer 04 Leverkusen und meldete
sich mit einem Treffer zurück. Die DFB.de-Splitter aus den Junioren-Bundesligen
lesen Sie hier.

 

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.