Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Manfred Bender übernimmt OFC

3. Liga: Manfred Bender übernimmt OFC

Der Ex-Profi ist neuer Geschäftsführer Sport bei den Hessen.
Zukünftiger Arbeitsplatz von Manfred Bender: Der Bieberer Berg in Offenbach

Ex-Profi Manfred „Manni“ Bender übernimmt bei Kickers Offenbach den Posten
des Geschäftsführer Sport. Der 46-Jährige wird am Mittwoch offiziell vorgestellt.
Der Aufsichtsrat hatte zuvor Grünes Licht gegeben.

Der VfL Osnabrück beteiligt sich an einer Typisierungsaktion für den kleinen
Caspar, der an Blutkrebs erkrankt ist. Marc Lerandy vom 1. FC Saarbrücken
hat sich in einem Testspiel gegen die luxemburgische Nationalmannschaft
(2:3) eine Verletzung im Kniebereich zugezogen und Rot-Weiß Erfurts Torhüter
Andreas Sponsel hat seine Operation am lädierten Augenhöhlenboden gut
überstanden. Die DFB.de-Drittligasplitter.

Das könnte Sie interessieren:

Nach Drittliga-Abstieg: Zukunft des KFC Uerdingen 05 weiter offen

Krefelder Traditionsverein äußert sich zum Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.