Startseite / Fußball / 3. Liga / Kevin Großkreutz hilft bei der U 23 aus

Kevin Großkreutz hilft bei der U 23 aus

Der Nationalspieler kommt in der Nachholpartie gegen RW Erfurt am Mittwoch zum Einsatz.

 

Kevin Großkreutz hilft bei der U 23 aus

Der deutsche Nationalspieler Kevin Großkreutz hat angekündigt, der U 23 von Bo-
russia Dortmund in der Nachholpartie am Mittwoch (ab 18 Uhr) gegen den direkten
Abstiegskonkurrenten Rot-Weiß Erfurt helfen zu wollen. Möglich ist, dass noch wei-
tere Lizenzspieler zum Einsatz kommen. Die Junioren-Nationalspieler Koray Günter,
Jeremy Dudziak und Leonardo Bittencourt sind bei ihren Auswahlmannschaften und
stehen nicht zur Verfügung. Gleiches gilt für Konstantin Fring (Leistenbeschwerden).
Mit einem Sieg gegen Erfurt könnte Schlusslicht Dortmund bis auf einen Punkt an
die Thüringer (Rang 15) heran kommen.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! SC Verl mit Remis gegen verspätete Münchner „Löwen“

Aufsteiger verpasst möglichen Sprung auf Relegationsrang drei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.