Startseite / Fußball / 3. Liga / Alemannia akzeptiert Punktabzug

Alemannia akzeptiert Punktabzug

Aachener werden beim DFB keinen Einspruch einlegen

Die Verantwortlichen von Alemannia Aachen akzeptieren den vom Deutschen Fußball-
Bund (DFB) verhängten Zwei-Punkte-Abzug für die laufende Saison. Dies habe man
nach intensiver Prüfung des DFB-Urteils entschieden. Somit haben der DFB, Alemannia
Aachen und die übrigen Vereine der 3. Liga nun abschließend Sicherheit über die
aktuelle Tabellensituation, heißt es in einer Mitteilung der Kaiserstädter.

Der Spielausschuss des DFB hatte die Verantwortlichen von Alemannia Aachen in der
vergangenen Woche darüber informiert, dass er dem Verein zwei Punkte aus dem
laufenden Spielbetrieb abziehen wird. Als Grund nannte der Ausschuss, dass die im
Frühjahr und Sommer 2012 verantwortliche Geschäftsführung des Vereins falsche
Angaben zur Finanzsituation in den Lizenzantrag für die Saison 2012/13 eingetragen
und in weiteren Gesprächen den Sachverhalt falsch dargestellt habe.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Sonderlob für Neuzugang Christopher Lannert

Linksverteidiger traf beim ersten Startelf-Einsatz gegen 1860 München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.