Startseite / Fußball / 3. Liga / BVB II: Kein Erfurt-Spiel

BVB II: Kein Erfurt-Spiel

Schiedsrichter sagte Nachholpartie kurzfristig ab

Rund anderthalb Stunden vor dem geplanten Anpfiff musste das
Nachholspiel in der 3. Liga zwischen Borussia Dortmund II und
Rot-Weiß Erfurt (Mittwoch) abgesagt werden. Schiedsrichter Florian
Steinberg (Korntal-Münchingen) hatte entschieden, dass die
Gesundheitsgefährdung für die Spieler nach ergiebigen Schneefällen
zu groß gewesen wäre. Außerdem wäre das Spielfeld im Rote-Erde-
Stadion nachhaltig beschädigt worden.

Bei der BVB-Reserve sollten unter anderem Nationalspieler Kevin
Großkreutz und Profi-Stürmer Julian Schieber zum Einsatz kommen.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Kapitän Moritz Stoppelkamp sieht Aufwärtstrend

„Zebras“ empfangen am Sonntag Aufstiegsfavorit Dynamo Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.