Startseite / Pferderennsport / Galopp: Andrasch Starke reitet Zazou in Dubai

Galopp: Andrasch Starke reitet Zazou in Dubai

Hengst startet in einem Meilenrennen um eine Million US-Dollar.

Der Kölner Jockey Andrasch Starke (vorne)

Am Sonntag reist der deutsche Spitzen-Galopper Zazou, trainiert vom Kölner
Waldemar Hickst, nach Dubai. Im Wüstenemirat startet der sechsjährige
Hengst am kommenden Samstag (30. März) in einem mit Millionen US-Dollar,
umgerechnet ca. 774.833 Euro, dotierten Meilenrennen („Godolphin Mile“). Als
Jockey ist der Kölner Andrasch Starke vorgesehen. Zazou konnte sieben seiner
bisherigen 24 Rennen gewinnen und verdiente 1.161.612 Euro an Preisgeldern.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Zwei Derbysieger fordern englischen Favoriten

Preis von Europa findet am Sonntag bereits zum insgesamt 60. Mal statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.