Startseite / Pferderennsport / Zweimal Platz vier für Hoffmeister in Frankreich

Zweimal Platz vier für Hoffmeister in Frankreich

Insgesamt waren Dienstag vier Hoffmeister-Pferde im Einsatz.
Vier Pferde aus dem Besitz des Mülheimers Stephan Hoffmeister
waren am Dienstag auf Galopprennbahnen in Frankreich im Einsatz.
In Nantes kamen Trianera und Guenki Dess in einem mit 14.000 Euro
dotierten Rennen auf die Plätze vier und sieben. In Saint-Cloud wurde
Freestyler in einem 19.000 Euro-Rennen Vierter, Deodora in einem
weiteren 19.000 Euro-Rennen Fünfte.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Stall Nizzas Nerium wechselt in die Zucht

Sieger im Kölner Carl Jaspers-Preis wird Deckhengst in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.