Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn: Torwart Lück verlängert

Paderborn: Torwart Lück verlängert

Der 21-Jährige verlängert beim SCP um ein Jahr bis 2014.

Der Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat sich mit Torwart Daniel Lück auf eine
weitere Zusammenarbeit verständigt. Der 21-jährige Schlussmann, der seit
dem 13. November 2012 in Paderborn unter Vertrag steht, bleibt dem Verein
für mindestens ein Jahr erhalten. Seit seiner Verpflichtung vertrat Lück den
Stammtorwart Lukas Kruse, der aufgrund einer Rotsperre und von Verletzun-
gen nicht alle Spiele absolvieren konnte.

„Wir sind froh, dass uns die Verlängerung des Vertrags mit Daniel Lück gelun-
gen ist. Damit haben wir eine sehr gute Lösung für unser Torwart-Team in der
kommenden Saison gefunden“, betont Manager Sport Michael Born. Trainer
Stephan Schmidt begrüßt die Einigung: „Daniel hat sein Potenzial für die 2.
Bundesliga in den vergangenen Monaten unter Beweis gestellt. Sein Ehrgeiz
und sein Talent erhöhen die Qualität in unserem Team“.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07 unterstützt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Kooperation gegen Diskriminierung mit Gymnasium Theodorianum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.