Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray: Scheckübergabe vor dem Derby

FC Kray: Scheckübergabe vor dem Derby

„Lichtblicke-Aktion“ erzielt 1.500 Euro an Spenden.

Barbara Rörig übergibt am Karsamstag mit FCK-Präsident Günther Oberholz den Scheck.

Eine halbe Stunde vor dem Regionalliga-Derby zwischen dem FC Kray und
Rot-Weiss Essen am Karsamstag (ab 18 Uhr) überreichen FCK-Präsident
Günther Oberholz und Barbara Rörig, Repräsentantin der SBG Sportstätten
Betriebsgesellschaft GmbH, einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro an
Stephan Knipp (Radio Essen) zu Gunsten von „Lichtblicke“. Die Aktion des
lokalen Radiosenders hilft Menschen aus Nordrhein-Westfalen, die unver-
schuldet in Not geraten sind.

Für ‚Lichtblicke’ hatten die Krayer im Derby Logenplätze zur Verfügung ge-
stellt, die sich Fans für eine Spende von 99 Euro sichern konnten und die
Partie nun am Karsamstag mit dem ehemaligen Weltklasse-Schwimmer
Christian Keller verfolgen.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Knipser in Altersteilzeit

Routiniers Prokoph und Königs: „Arbeitsteilung“ im WSV-Angriff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.