Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Ex-Profi Hagner trainiert Siegens U 23

Ex-Profi Hagner trainiert Siegens U 23

Der ehemalige Bundesligaspieler erhält einen Vertragh für ein Jahr.
West-Regionalligist Sportfreunde Siegen hat Matthias Hagner als neuen
Trainer für die U23-Mannschaft ab dem 1. Juli 2013 verpflichtet. Der 38-
jährige Ex-Bundesligaprofi erhält einen Einjahres-Vertrag. Der gebürtige
Gießener blickt auf eine erfolgreiche Karriere im Profi-Fußball zurück, ge-
wann 1997 mit dem VfB Stuttgart den DFB-Pokal und stand ein Jahr spä-
ter mit den Schwaben im Europapokal-Finale der Pokalsieger. In der ers-
ten Bundesliga kommt Matthias Hagner auf über 100 Spiele für den VfB,
Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach. Dazu kommen rund
80 Einsätze in der zweiten Bundesliga (FSV Frankfurt, 1. FC Saarbrücken,
SpVgg Greuther Fürth).

„Matthias Hagner ist ein ausgewiesener Fußball-Kenner, der noch vor we-
nigen Jahren im Profi-Fußball jede Menge Erfahrungen gesammelt hat
und genau weiß, wie das Geschäft funktioniert. Wir sind froh, mit ihm ei-
nen guten Mann für die wichtige Aufgabe der Spielerausbildung in unser-
er U23 gefunden zu haben“, so Siegens sportlicher Leiter Lutz Lindemann.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Lob für Torhüter Jakob Golz

Cheftrainer Christian Neidhart stärkt 22-jährigem Schlussmann den Rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.