Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Kapselzerrung bei Cebio Soukou

RWE: Kapselzerrung bei Cebio Soukou

Auch Kevin Grund und Marvin Ellmann sind vor Wiedenbrück-Spiel angeschlagen.

Cebio Soukou (l.) hta sich am Sprunggelenk verletzt

Rot-Weiss Essens Mittelfeldspieler Cebio Soukou (Kapselzerrung mit Einblutung)
und Kevin Grund (Knieprellung und Schleimbeutelentzündung), die beim 0:5
beim VfB Hüls verletzungsbedingt ausgewechselt worden waren, sind vor dem RWE-
Auswärtsspiel beim SC Wiedenbrück 2000 (Samstag, 14.00 Uhr) angeschlagen.
Ihr Einsatz ist fraglich. Stürmer Marvin Ellmann (25) kam ebenfalls mit einer
schmerzhaften Knieprellung davon. Definitiv in den RWE-Kader zurückkehren wird
Kapitän Markus Heppke, der seine Gelbsperre abgesessen hat.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: U 21-Trainer Zimmermann lobt Obuz und Sponsel

Nachwuchsspieler aus der U 19 nutzen Chance im Regionalliga-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.