Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Jermaine Jones meldet sich zurück

S04: Jermaine Jones meldet sich zurück

Schalker Mittelfeldspieler könnte ausgerechnet in Frankfurt sein Comeback geben

Ausgerechnet im Duell bei seinem früheren Verein Eintracht Frankfurt (Samstag,
15.30 Uhr) könnte der Mittelfeldspieler Jermaine Jones in den Schalker Bundes-
ligakader zurückkehren. Nach auskurierter Fleischwunde am Fuß mischt der US-
Nationalspieler, der auch in Frankfurt aufgewachsen war, seit dieser Woche wieder
im Training der „Knappen“ mit.

Noch nicht hundertprozentig fit sind dagegen Klaas-Jan Huntelaar (Innenband-
anriss) und Jefferson Farfan (muskuläre Probleme).

Am Training der „Königsblauen“ nehmen jetzt auch die beiden U 23-Kicker
Manuel Torres und Dennis Erdmann teil. Sie gehörten zuletzt gegen Bayer 04
Leverkusen (2:2) schon zum Bundesliga-Aufgebot, waren allerdings noch nicht
zum Einsatz gekommen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Torjäger Simon Zoller spendet für Hochwasser-Opfer

30-jähriger Angreifer will außerdem Zeichen gegen Rassismus setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.