Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke II: „Heimspiel“ beim SC Verl

Schalke II: „Heimspiel“ beim SC Verl

Die Reserve der Gelsenkirchener tritt in der Tönnies Arena an.

Der 32. Spieltag in der Regionalliga West wird ein besonderer für die U 23 des FC
Schalke 04. Zwar tritt die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares am Freitag (19.30
Uhr) auswärts beim SC Verl an, doch die Ostwestfalen empfangen die Schalker in
der Tönnies Arena auf dem Gelände von Fleischfabrikant und Schalke-Boss Clemens
Tönnies. „Unser Ziel ist es, möglichst viele Schalker zu mobilisieren, unsere
Mannschaft in Rheda-Wiedenbrück zu unterstützen und ein Heimspiel daraus
zu machen“, sagt Bodo Menze, Administrativer Leiter der „Knappenschmiede“.

Foto: FC Schalke 04

 

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.