Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Osnabrücks Roland Twyrdy: „Teamgeist ist unser Kapital“

Osnabrücks Roland Twyrdy: „Teamgeist ist unser Kapital“

U 19-Trainer des VfL Osnabrück und ehemaliger Spieler von Preußen Münster im Portrait.
Ex-Preuße und heutiger U 19-Trainer des VfL Osnabrück Roland Twyrdy

Roland Twyrdy, U 19-Trainer beim VfL Osnabrück, kratzt derzeit sprichwörtlich an den
Wolken. Als hauptberuflicher Bauunternehmer ist der 43-jährige Ex-Profi (unter an-
derem Preußen Münster und Rot Weiss Ahlen) zwar eher auf die Errichtung von Ein-
familienhäusern spezialisiert. Mit den A-Junioren des VfL ist er jedoch in der Bundes-
liga Nord/Nordost auf dem direkten Weg vom Keller ins Obergeschoss eines impo-
santen Hochhauses. Mindestens.

Denn als erste U 19 eines aktuellen Drittligisten überhaupt seit Gründung der A-Jun-
ioren-Bundesliga könnten es die Osnabrücker in dieser Saison sogar schaffen, in die
Endrunde um die Deutsche Meisterschaft einzuziehen. Es wäre die Turmspitze des
Erfolges für den gebürtigen Osnabrücker Twyrdy, der vor fast sieben Jahren den da-
maligen Tabellenachten der Junioren-Regionalliga Nord übernommen hatte.

„Das Fundament unseres Erfolgs ist die mannschaftliche Geschlossenheit“, so „Bau-
meister“ Twyrdy, der seine aktive Karriere einst ebenfalls beim VfL begonnen hatte,
gegenüber DFB.de.

Das ganze Portrait finden Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.