Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Hibbeln vom MSV nach Wattenscheid

Hibbeln vom MSV nach Wattenscheid

Der 24-jährige Stürmer unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag an der Lohrheide

 

Mit Mike Hibbeln vom Regionalligisten MSV Duisburg II konnte die SG Wattenscheid 09,
die in der Oberliga Westfalen um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga
kämpft, jetzt einen weiteren Spieler für die kommenden zwei Spielzeiten präsentieren.
Der 24-jährige Stürmer und Kapitän des MSV II unterschrieb an der Lohrheide bis 2015.

Hibbeln verfügt bereits über eine mehrjährige Regionalliga-Erfahrung und wagt einen Blick
voraus in die kommende Saison: „Ich freue mich, für einen Traditionsclub wie die SG 09
künftig die Fußballschuhe schnüren zu dürfen. Hoffe, meinen Teil zum weiteren Erfolg
dieses tollen Vereins beitragen zu können.“

Team-Manager Marco Ostermann ist total von der Wattenscheider Neuerwerbung über-
zeugt: “ Wir freuen uns, dass wir einen Spieler, der trotz seines jungen alters über soviel
Erfahrung verfügt, langfristig an den Verein binden konnten.“ Neben Seyit Ersoy und
Lukas Lenz stehe somit ein dritter Stürmer mit Regionalligaformat für die kommende
Spielzeit an der Lohrheide unter Vertrag.

Auch Wattenscheids Cheftrainer André Pawlak zeigt sich begeistert von dieser Personalie:
„Ein großer Dank gilt unserem Team-Manager Marco Ostermann, der diesen Wunsch-
transfer realisieren konnte. Die Entwicklung von Mike Hibbeln, den ich bereits in der Jugend
bei Schalke 04 trainiert hatte, habe ich ständig verfolgt. Er ist ein absoluter Charakterspieler,
er kann durch seine Aktionen mitreißen und spielt bereits mehrere Jahre auf hohem Niveau.
Unabhängig von unser kommenden Spielklasse ist er für uns eine enorme Verstärkung.“

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.