Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Trainingslager in Donaueschingen und Klagenfurt

Schalke: Trainingslager in Donaueschingen und Klagenfurt

Sommer-Vorbereitung steht fest.

Die Stadt Klagenfurt (Foto: Johann Jaritz)

Am Donnerstag, den 27. Juni, startet der Bundesligist FC Schalke 04 in die
Sommervorbereitung der Spielzeit 2013/2014. In dieser werden die „Königs-
blauen“ zwei Trainingslager absolvieren. Dabei greift Schalke auf die beiden
aus dem vergangenen Jahr bewährten Quartiere im Schwarzwald und am
Wörthersee zurück. Das erste Camp findet vom Samstag, den 29. Juni, bis
zum Freitag, den 5. Juli, in Donaueschingen statt. Wohnen werden die Schal-
ker während der Tage in Baden-Württemberg wieder im Fünf-Sterne-Hotel
„Der Öschberghof“.

Für das zweite Trainingslager reisen die „Kappen“ vom Freitag, den 19. Juli,
bis zum darauf folgenden Freitag, den 26. Juli, nach Kärnten. Das Team
bezieht erneut im Seepark Hotel „Congress & Spa“ in Klagenfurt Quartier
und absolviert seine Trainingseinheiten im Wörtherseestadion. Das südliche
Klima und die ausgezeichnete Fußball-Infrastruktur in Österreich haben die
Verantwortlichen im vergangenen Jahr überzeugt. Während des Trainings-
lagers in Klagenfurt sind zwei Testspiele geplant. Die Gegner sind noch offen.

Das könnte Sie interessieren:

2:1! 1. FC Köln beendet Sieglos-Serie mit Erfolg gegen BVB

„Effzeh“ holt im 19. Anlauf dank Skhiri erstmals wieder drei Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.