Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum stellt Zuschauerbestmarke auf

VfL Bochum stellt Zuschauerbestmarke auf

26.072 Besucher sehen 3:0 gegen St. Pauli.

Eine neue Vereinsinterne Zuschauer-Bestmarke stellte der VfL Bochum beim
3:0 gegen den FC St. Pauli am Freitagabend auf. 26.072 Zuschauer kamen
gegen die Hamburger ins Stadion und sahen den zweiten Sieg unter der
Regie von Rückkehrer Peter Neururer. So viele Besucher gab es noch nie bei
einem Zweitligaspiel des VfL. „Ich bedanke mich nach diesem Spiel beson-
ders beim ,12. Mann‘. In dieser Form habe ich das hier in Bochum auch in
der Vergangenheit noch nie erlebt“, so Neururer.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SC Verl nimmt Angreifer Nicolas Sessa unter Vertrag

26-jähriger Offensivspieler kommt vom 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.