Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Sascha Eickel verlässt den BVB

Sascha Eickel verlässt den BVB

Die Junioren-Splitter – immer Mittwochs auf DFB.de.
Zur neuen Saison ist Sascha Eickel nicht mehr Trainer der U 19 von Borussia Dortmund

Prominente Verstärkung im Nachwuchsbereich von RB Leipzig: Ab dem 1. Juli ar-
beitet Sebastian Hoeneß für die „Roten Bullen“. Der 30-jährige Sohn von Ex-
Nationalspieler Dieter Hoeneß wird an der Hennes-Weisweiler-Akademie in der
Sportschule Hennef außerdem die Ausbildung zum Fußball-Lehrer absolvieren.

Eine Neubesetzung des Trainerpostens steht zur neuen Saison bei der U 19 von
Borussia Dortmund an, die Stadtnachbarn VfL und VfB Oldenburg arbeiten künftig
im Nachwuchsbereich zusammen und Rot-Weiß Oberhausen bekommt nach dem
Einbruch in sein Nachwuchsleistungszentrum Hilfe.

Alle MSPW-Splitter aus den Junioren-Bundesligen finden Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.