Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Bayern / Eichers Torwart-Tor aus 70 Metern: „Nur schwer zu realisieren“

Eichers Torwart-Tor aus 70 Metern: „Nur schwer zu realisieren“

1860-Torwart trifft aus der eigenen Hälfte

Fast 90 Spiele im Seniorenbereich und ein Tor: Was für einen Stürmer eine
Katastrophen-Bilanz wäre, ist im Fall von Vitus Eicher, Torwart des Bayern-
Regionalligisten TSV 1860 München II, bemerkenswert. Schließlich gehören
Torhüter-Treffer zu den seltenen Ereignissen im Fußball. Eicher gelang jedoch
beim 3:1 im Meisterschaftsspiel gegen den TSV Buchbach ein Tor aus rund
70 Metern.

Ein exklusives MSPW-Interview mit Vitus Eicher lesen Sie auf DFB.de

 

Das könnte Sie interessieren:

Playoff-Spiele um Aufstieg: TSV Havelse auf Kurs Richtung 3. Liga

Später Freistoßtreffer beschert 1:0-Sieg beim 1. FC Schweinfurt 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.