Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Hans-Günter Bruns wieder Trainer in Velbert

Hans-Günter Bruns wieder Trainer in Velbert

Der 58-Jährige soll die SSVg. zum Klassenverbleib führen.

Die SSVg. Velbert hat einen Nachfolger für den beurlaubten Cheftrainer Lars Leese
gefunden. Der Neue ist ein alter Bekannter: Hans-Günter Bruns soll den Aufsteiger
in der Regionalliga West zum Klassenerhalt führen. Der 58-Jährige, bis Mitte
November 2012 Trainer des Ligakonkurrenten Wuppertaler SV Borussia, arbeitete
bereits von 2005 bis 2006 für die Velberter. „Es ging alles sehr schnell“, so Bruns
gegenüber MSPW. „Die Vereinbarung gilt erst einmal bis Saisonende. Dann schauen
wir weiter. Jetzt kommt es erst einmal darauf an, das Beste aus den restlichen
Spielen herauszuholen.“

Schon am heutigen Freitag (19.30 Uhr) gibt Bruns im Gastspiel bei Viktoria Köln
seinen Einstand. Velbert rangiert mit 33 Punkten auf Platz 17, hat drei Zähler
Rückstand auf das „rettende Ufer“.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Positive Schnelltests – Partie soll stattfinden

Zwei Spieler mussten sich vor Duell mit RWE in häusliche Isolation begeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.