Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Sammer: „Kein Kommentar zu Lewandowski“

Sammer: „Kein Kommentar zu Lewandowski“

Bayern-Sportvorstand schließt Verpflichtung aber nicht aus

Im Vorlauf der Samstagnachmittagspartien des 31.Spieltages der Fußball-Bundesliga
äußerte sich Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer bei „Sky“ zu den
Wechselgerüchten um Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski und Bayern-Stürmer
Mario Gomez.

Matthias Sammer…

…über Robert Lewandowski: „Robert ist ein Spieler von Borussia Dortmund. Wir werden
uns dazu nicht äußern, geschweige denn zu irgendwelchen Zeitpunkten. Das haben wir
immer gesagt… Dementsprechend auch hier: Kein Kommentar zu irgendwelchen
Spekulationen.“

…über Mario Gomez: „Das ist von seinen Beratern und, ich glaube, auch von den Dort-
mundern selber dementiert worden. Auch das sind Spekulationen. Mario ist ein Spieler
von uns. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“

Quelle: ots

Das könnte Sie interessieren:

BVB-Abwehrchef Mats Hummels gibt leichte Entwarnung

31-jähriger Weltmeister zog sich gegen Lazio Rom Fußverletzung zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.