Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Velbert beschert Bruns gelungene Heimpremiere

RL West: Velbert beschert Bruns gelungene Heimpremiere

SSVg. gewinnt 3:1 gegen den VfB Hüls.
Gelungene Heimpremiere für Hans-Günter Bruns

Die Heimpremiere von Hans-Günter Bruns als neuer Trainer der SSVg. Velbert ist
geglückt. In einer Nachholpartie vom 28. Spieltag in der Regionalliga West setz-
ten sich die Bergischen gegen den VfB Hüls, einen direkten Konkurrenten im Ren-
nen um den Klassenverbleib, 3:1 (2:1) durch und bauten den Vorsprung vor der
Abstiegszone auf vier Punkte aus.

Benjamin Schüßler (8.), Dimitrios Pappas (22.) und der erst kurz zuvor einge-
wechselte Marvin Mülhause (90.+3) trafen für Velbert. Kamil Bednarski (23.)
konnte nur zwischenzeitlich verkürzen. Velberts Kapitän Markus Kaya schoss beim
Stand von 2:1 noch einen Handelfmeter über das Tor (39.).

Unter der Regie von Ex-Nationalspieler ist die SSVg. Velbert weiter ungeschlagen,
holte aus drei Partien sieben von neun möglichen Punkten. Hüls bleibt dagegen
auf Rang 15 und weist nun fünf Zähler Rückstand zum „rettenden Ufer“ auf.

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Maaßens Ex-Klub stoppt Dortmunder Erfolgsserie

SV Rödinghausen setzt sich dank Ibrahim-Doppelpack 2:1 durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.