Startseite / Pferderennsport / Molly Mara Fünfte im Kölner Schwarzgold-Rennen

Molly Mara Fünfte im Kölner Schwarzgold-Rennen

Britische Stute Beatrice triumphiert.
Auf der Galopprennbahn in Köln belegte die von Jens Hirschberger (Mülheim)
trainierte Molly Mara am Sonntag im mit 55.000 Euro dotierten „Karin Baronin
von Ullmann – Schwarzgold-Rennen“ den fünften Platz. Es gewann die britische
Stute  Béatrice.

Auf der Rennbahn in Hoppegarten kam der Hirschberger-Schützling Daring Storm
in einem mit 50.000 Euro dotierten Auktionsrennen auf Platz sechs. Für Sydney
City (Trainer: William Mongil/Mülheim) reichte es nur zum 14. und letzten Platz.
Sieger: Ideal.

In einem 4.000 Euro-Rennen in Köln kam Uliana (Trainerin: Doris Smith/Mülheim)
auf den sechsten Rang.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Baden-Baden: Runder Tisch zur Zukunft der Rennbahn

Politiker von Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik nahmen teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.