Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-Kölner Steegmann vor dem „positiven Endspiel“

Ex-Kölner Steegmann vor dem „positiven Endspiel“

Abstiegs-Finale zwischen Darmstadt und den Stuttgarter Kickers.

Alfred Hitchcock hätte es nicht besser planen können: Das Abstiegsfinale
in der 3. Liga am 38. und letzten Spieltag ist an Spannung kaum zu
überbieten. Die Aufsteiger Stuttgarter Kickers (39) und Borussia Dortmund II
(38) rangieren über dem Strich, der SV Darmstadt 98 (37) und der SV Babels-
berg 03 (37) haben aber noch die Chance, die Abstiegsplätze zu verlassen.
Besonders pikant: Der SV Darmstadt 98 und die Stuttgarter Kickers treten am
Samstag (ab 13.30 Uhr) in einem „Endspiel“ um den Klassenverbleib gegen-
einander an. „Das ist das positive Endspiel, das wir uns erhofft hatten“, so
Marcus Steegmann, Stürmer der Darmstädter „Lilien“, im Gespräch mit DFB.de.

Lesen Sie den kompletten Text auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Maximilian Sauer und Vincent Gembalies wieder fit

Defensivspieler beim 2:2 der „Zebras“ in Mannheim in der Startformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.