Startseite / Fußball / 3. Liga / Bielefeld: Fabian Klos kehrt zurück

Bielefeld: Fabian Klos kehrt zurück

Nach abgelaufener Rotsperre ist der Stürmer in Burghausen wieder einsatzbereit und kann Torschützenkönig werden.
Zum Saisonfinale wieder spielberechtigt: Bielefelds Torjäger Fabian Klos

Im letzten Saisonspiel in der 3. Liga am Samstag (13.30 Uhr) beim SV Wacker
Burghausen kann Stefan Krämer, Trainer des künftigen Zweitligisten Arminia Bie-
lefeld, wieder mit Top-Stürmer Fabian Klos planen, der mit 20 Treffern die Tor-
schützenliste vor Anton Fink (19 Tore/Chemnitzer FC) und Marco Grüttner
(18/Stuttgarter Kickers) anführt. Bei der Arminia fallen die angeschlagenen Ma-
nuel Hornig, Marcel Appiah, Stephan Salger und Tom Schütz aus. „Ich konnte
nach dem Aufstieg keinerlei Spannungsabfall bei meinen Jungs feststellen, son-
dern eher den Willen, auch das letzte Spiel zu gewinnen“, so Krämer. Sollte Spit-
zenreiter Karlsruher SC zum Saisonfinale beim SV Wehen Wiesbaden Punkte las-
sen, dann könnte sich die Arminia noch die Meisterschaft in der 3. Liga sichern.

Mehr MSPW-Meldungen zur 3. Liga finden Sie auf 3-liga.com.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Kapitän Moritz Stoppelkamp sieht Aufwärtstrend

„Zebras“ empfangen am Sonntag Aufstiegsfavorit Dynamo Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.