Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Zukunft von Norbert Meier in Düsseldorf offen

Zukunft von Norbert Meier in Düsseldorf offen

Den Abstieg wollen die Fortuna-Verantwortlichen erst sacken lassen.

Norbert Meiers Zukunft bei der Fortuna bleibt offen

Nach dem direkten Wiederabstieg in die 2. Liga ist die Zukunft von Trainer Norbert
Meier bei Fortuna Düsseldorf offen. Der Ex-Profi, dessen Vertrag bis 2014 läuft,
sagt: „Ich bin weder als Trainer noch als Spieler bisher abgestiegen. Es fühlt sich
nicht gut an. Fortuna ist für mich mehr als ein Fußballverein. Ich möchte den Weg
hier gerne weitergehen.“ Präsident Peter Frymuth schloss eine schnelle Trainer-Ent-
scheidung aus: „Es wird keine Kurzschlussreaktion geben.“

Nach dem letzten Saisonspiel der Düsseldorfer (0:3 bei Hannover 96) ließen einige
Anhänger ihrem Frust freien Lauf und lieferten sich in Hannover Auseinandersetzungen
mit der Polizei. Dabei wurden mehrere Beamte verletzt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Nationaltorhüter Dieter Burdenski feiert 70. Geburtstag

Torwart war für Werder Bremen, Schalke 04 und Arminia Bielefeld am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.