Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Götze fällt im Finale aus

BVB: Götze fällt im Finale aus

Personalsorgen vor dem Champions League-Finale: Auch Hummels angeschlagen.

 

 

Kann er in Wembley noch einmal jubeln? Mario Götze.

Mario Götze kann Borussia Dortmund im Champions-League-Finale am Samstag
in London gegen Bayern München nicht helfen. Der Nationalspieler, der in der
nächsten Saison für den FCB auflaufen wird, hatte sich im Halbfinal-Rückspiel bei
Real Madrid (0:2) vor knapp drei Wochen einen Muskelfaserriss zugezogen. Nun
wurde sein Ausfall für die Partie im Wembley-Stadion bestätigt. Auch Abwehrchef
Mats Hummels, der beim Saisonfinale am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (1:2)
eine Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk erlitt, unterzieht sich derzeit medi-
zinischen Behandlungen. Entwarnung gab es bei Torjäger Robert Lewandowski,
der während des Trainings am rechten Knöchel behandelt wurde.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Nationaltorhüter Dieter Burdenski feiert 70. Geburtstag

Torwart war für Werder Bremen, Schalke 04 und Arminia Bielefeld am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.