Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg verpflichtet Danny Latza

Duisburg verpflichtet Danny Latza

Der Mittelfeldspieler verlässt die „Lilien“ in Richtung 2. Liga.
Danny Latza (links) wechselt von Darmstadt zum MSV Duisburg

Danny Latza verlässt den Drittligisten SV Darmstadt 98 und kehrt ins Ruhrgebiet
zurück. Der 23-jährige gebürtige Gelsenkirchener wechselt ablösefrei zum Zweit-
ligisten MSV Duisburg. Dort unterschreibt er einen Zwei-Jahres-Vertrag. „Danny
Latza entspricht genau unserem Profil. Unser Trainer Kosta Runjaic hat in Darm-
stadt schon mit ihm gearbeitet, kennt ihn genau und weiß, was er an ihm hat“,
sagt MSV-Sportdirektor Ivica Grlic. Latza verpasste in dieser Saison nur eine Par-
tie der Darmstädter (1:0 gegen Kickers Offenbach wegen einer Gelbsperre). „Ich
freue mich auf den MSV und seine Fans. Dass ich dabei wieder in meinem ge-
wohnten Umfeld bin, hilft mir sicherlich, die Zebras so zu unterstützen, dass wir
in der neuen Saison erfolgreich auftreten werden“, sagt der Mittelfeldspieler, der
in der nahezu alle Jugendstationen von Schalke 04 durchlief.

Mehr MSPW-Meldungen zur 3. Liga finden Sie auf 3-liga.com.

Das könnte Sie interessieren:

0:3! MSV Duisburg geht gegen Dynamo Dresden unter

„Zebras“ warten weiter auf ersten Sieg unter Neu-Trainer Lettieri.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.