Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Später Testsieg für Schalke in Malmö

Später Testsieg für Schalke in Malmö

Raffael gelingt Siegtor in der Nachspielzeit.

Jens Keller kann einen Testspiel-Sieg in Malmö bejubeln.

Im ersten von zwei Testspielen nach dem Saisonende kam der Bundesligist
FC Schalke 04 beim schwedischen Rekordmeister Malmö FF zu einem 2:1
(0:1)-Sieg. In der Schlussphase drehten Joel Matip und der Brasilianer
Raffael, der in der Nachspielzeit traf, einen 0:1-Rückstand zu Gunsten der
Mannschaft von Trainer Jens Keller.

Am Freitag steht ab 20.00 Uhr ein weiteres Freundschaftsspiel beim maze-
donischen Spitzenverein FK Vardar Skopje an. Anschließend verabschiedet
sich ein Großteil der Schalker Mannschaft in den Urlaub.

Das könnte Sie interessieren:

2:1! 1. FC Köln beendet Sieglos-Serie mit Erfolg gegen BVB

„Effzeh“ holt im 19. Anlauf dank Skhiri erstmals wieder drei Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.