Startseite / Fußball / 3. Liga / Arminia Bielefeld stellt wichtige Weiche

Arminia Bielefeld stellt wichtige Weiche

Zweitliga-Aufsteiger hat Lizenz-Unterlagen fristgerecht eingereicht.
Arminia-Geschäftsführer Marcus Uhlig

Der Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat jetzt fristgerecht sämtliche Nachweise
zur Bedingungserfüllung im Lizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga (DFL)
für die kommende Zweitliga-Saison eingereicht. DSC-Geschäftsführer Marcus Uhlig:
„Nach dem Aufstieg und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation haben wir
nunmehr auch sämtliche Bedingungen zur Erfüllung der wirtschaftlichen Qualifikation
abgearbeitet. Wir erwarten in den kommenden Tagen die offizielle Lizenzerteilung
durch die DFL. Unsere Planungen für die Saison 2013/2014 sehen vor, unter Beibe-
haltung des Konsolidierungskurses der Arminia-Gruppe einen möglichst ambitionier-
ten Profi-Kader zu stellen, der stark genug sein soll, die Klasse zu halten. Dazu bau-
en wir auch auf die Unterstützung der ostwestfälischen Wirtschaft. Hier können wir
feststellen, dass das Interesse an Arminia Bielefeld in den letzten Monaten und ins-
besondere nach dem Aufstieg spürbar gestiegen ist. Wir hoffen, dass diese Auf-
bruchstimmung weiter anhält.“

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Heimspiel gegen den FSV Zwickau fällt erneut aus

Vier Spieler der Westsachsen wurden positiv auf Coronavirus getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.