Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 verlängert mit Oliver Ruhnert

Schalke 04 verlängert mit Oliver Ruhnert

Der Sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums bleibt bis 2016.
Der FC Schalke 04 setzt weiter auf Kontinuität im Nachwuchsbereich. Nun verlängerte der Club den bis zum 30. Juni
2014 gültigen Vertrag mit Oliver Ruhnert, Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und Chefscout im
Jugend- und Amateurbereich, vorzeitig um zwei weitere Jahre. Die neue Vereinbarung läuft bis zum 30. Juni 2016.
„Oliver Ruhnert leistet hervorragende Arbeit in der Knappenschmiede“, betont Manager Horst Heldt. „Er hat großen
Anteil am sportlichen Erfolg unserer Nachwuchsmannschaften. Darüber hinaus werden die Spieler der
Knappenschmiede sehr gut ausgebildet an die Profiabteilung übergeben. Das ist ein Verdienst der Trainer und des
Sportlichen Leiters. Daher sind wir froh, dass wir mit Oliver Ruhnert weiter zusammenarbeiten werden.“
Auch Ruhnert freut sich auf die kommenden Aufgaben. „Ich denke, dass wir uns auf einem guten Weg befinden, die
positiv veränderten Strukturen im Verein weiter zu festigen und Spieler auf einem guten Level auszubilden“, erklärt
er. „Daher freue ich mich, dass der Vorstand mir sein Vertrauen schenkt.“

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Erneut positiver Covid-19-Test bei den Profis

Vor Bundesliga-Spiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.