Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Aufstiegsrelegation: Lotte verliert in Leipzig 0:2

Aufstiegsrelegation: Lotte verliert in Leipzig 0:2

Die Sportfreunde mussten sich in Leipzig 0:2 geschlagen geben – Kiel und Elversberg siegen.

Lottes Trainer Maik Walpurgis musste in Leipzig ein 0:2 verdauen

RB Leipzig, ungeschlagener Titelträger in der Fußball-Regionalliga Nordost, und
Nord-Meister Holstein Kiel haben die Tür zur 3. Liga weit aufgestoßen. Die „Roten
Bullen“ gewannen in der Aufstiegsrelegation ihr Hinspiel gegen die Sportfreunde
Lotte aus der Regionalliga West 2:0 (0:0). Holstein Kiel setzte sich ebenfalls 2:0
(1:0) gegen Südwest-Meister KSV Hessen Kassel durch.

Nur einen knappen 3:2 (2:2)-Vorsprung verschaffte sich die SV 07 Elversberg, die
sich als Tabellenzweiter der Regionalliga Südwest für die Aufstiegsspiele qualifiziert
hatte, vor eigenem Publikum gegen die Reserve des TSV 1860 München, Meister
der Regionalliga Bayern. Die Rückspiele finden jeweils am kommenden Sonntag
(ab 14 Uhr) statt.

Vor der Rekordkulisse von 30.104 Zuschauern in Leipzig trafen Stefan Kutschke
(47., Foulelfmeter) und der eingewechselte Matthias Morys (84.) für die Gastgeber.
Lottes Ex-Profi Amir Shapourzadeh sah in der Nachspielzeit wegen groben Foul-
spiels „Rot“.

Für Holstein Kiel waren Fiete Sykora (30.) und Fabian Wetter (51.) vor 9.382 Besu-
chern im Holstein-Stadion erfolgreich. Kiel ist der einzige Relegationsteilnehmer,
der schon einmal in der 3. Liga gespielt hat.

In Elversberg gerieten die Gastgeber gegen die Münchner „Löwen“ durch Treffer von
Sebastian Maier (3.) und Necat Aygün (21.) zweimal in Rückstand. Timo Wenzel
(12.), Abedin Krasniqi (24.) und Maurice Deville (49.) wendeten jedoch das Blatt.
TSV-Kapitän Stefan Wannenwetsch handelte sich wegen groben Foulspiels die Rote
Karte ein (84.).

 

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Meister SV Rödinghausen holt dritten Dreier in Folge

2:0 gegen Schlusslicht Rot Weiss Ahlen – RWO besiegt Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.