Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen verlängert mit Närdemann und Martini

SGS Essen verlängert mit Närdemann und Martini

Kader der SGS Essen nimmt für die neue Saison Formen an.

Vanessa Martini, die 23 jährige Abwehrchefin verlängert ihren Vertrag bis 2015.
Vanessa Martini, für die es in die 5. Saison mit der SGS Essen geht, hat in der
letzten Spielzeit keine Minute gefehlt und ist ein fester Bestandteil den Planungen
des Trainers Markus Högner: „Sie hat sich in den letzten beiden Jahren zur absoluten
Führungsspielerin entwickelt und ist aus unserer Abwehr gar nicht wegzudenken.“

Mit U17-Torhüterin Kari Närdemann hat neben Madeline Gier und Lena Ostermeier die
dritte Spielerin aus der eigenen Jugend den Sprung in den Kader der „Ersten“ geschafft.
„Kari Närdemann ist eine talentierte Torhüterin, die viel Potential besitzt,“ urteilt
Torwarttrainer Jan Szczepanski. So befindet sie sich im erweiterten Kreis der U17-
Nationalmannschaft. Damit umfasst der Kader nun schon 20 Spielerinnen. Mit zwei
weiteren Spielerinnen steht der Verein kurz vor Vertragsabschluss.

 

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.