Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Lippstadt 08 verpflichtet Stefan Parensen

SV Lippstadt 08 verpflichtet Stefan Parensen

Allrounder wechselt vom FC Gütersloh 2000 ans Lippstädter Waldschlösschen

Der zukünfitge Regionalligist SV Lippstadt 08 hat ein weiteren externen Neuzugang präsentiert:
Mittelfeld-Allrounder Stefan Parensen vom aktuellen Liga-Rivalen FC Gütersloh 2000 ans Lippstädter
Waldschlösschen und erhält einen Vertrag bis 2015. Der gebürtige Bad-Driburger hat eine
hervorragende fußballerische Ausbildung beim SC Paderborn genossen, wechselte anschließend
zum Delbrücker SC und vor Beginn der laufenden Saison zum FC Gütersloh 2000.

SV 08-Sportdirektor Daniel Farke freut sich über seine vierte Neuverpflichtung: „Stefan ist ein
echter Mittelfeld-Allrounder, der sowohl über eine gute Technik als auch einen ausgeprägten
Kampfgeist verfügt. Er ist taktisch sehr gut geschult, ballsicher und hat ein hervorragendes
Entwicklungspotential. Wir sind sicher, dass er dieses bei entfalten kann und im nächsten Jahr
eine wertvolle Option für unseren Kader darstellt. Aus seiner Zeit beim SC Paderborn ist ihm ein
Großteil unserer Spieler bereits bekannt, so dass es eine absolut problemlose Eingliederung geben
wird. Schlussendlich stand auch bei diesem Transfer unsere Maxime, mit jungen, hoffnungsvollen
Talenten aus der Region arbeiten zu wollen, einmal mehr im Mittelpunkt.“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: U 21-Trainer Zimmermann lobt Obuz und Sponsel

Nachwuchsspieler aus der U 19 nutzen Chance im Regionalliga-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.