Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbacher Borussia verlängert mit Max Eberl

Gladbacher Borussia verlängert mit Max Eberl

39-Jähriger bleibt Sportdirektor bis 2017

Max Eberl

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Sportdirektor Max Eberl (39) bis zum
30. Juni 2017 verlängert. „Max Eberl steht mit seiner Arbeit für den Weg der sportlichen
Weiterentwicklung unserer Mannschaft, für eine gute, nachhaltige Transferpolitik und
eine erfolgreiche Nachwuchsförderung“, so VfL-Präsident Rolf Königs. „Er ist inzwischen
seit mehr als 14 Jahren bei uns, seit fast fünf Jahren Sportdirektor und damit eines
der prägenden Gesichter unserer Borussia.“

Eberl kam im Januar 1999 als Spieler zu Borussia Mönchengladbach. Nach seiner
aktiven Karriere übernahm er im Januar 2005 den Posten des Nachwuchsdirektors
im BORUSSIA-PARK. Seit dem 19. Oktober 2008 ist er Sportdirektor bei Borussia,
seit Juni 2010 gehört er der Geschäftsführung der Borussia Mönchengladbach GmbH an.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Dreier gegen Prag fehlt zum Gruppensieg

Nach 3:2 bei OGC Nizza ist Erreichen der K.o-Runde bereits perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.