Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen holt Torhüterin Anja Berger

SGS Essen holt Torhüterin Anja Berger

Die 21-Jährige kommt aus Gütersloh ins Ruhrgebiet.
Frauen-Bundesligist hat mit Anja Berger eine weitere talentierte Torhüterin
mit Erstligaerfahrung verpflichtet. Anja Berger schließt die Lücke, die durch
das Karriereende von Steffie Löhr und dem USA-Aufenthalt von Jil Strüng-
mann entstanden ist. Die 21-jährige spielte zuletzt beim FSV Gütersloh 2009.
Sie macht derzeit am Universitäts-Klinikum in Essen ihre Ausbildung zur
Physiotherapeutin. „Hier in Essen kann ich meine Ausbildung mit dem Fußball
hervorragend kombinieren, so dass ich das Angebot der SGS Essen gerne
angenommen habe.“ Torwarttrainer Jan Szczepanski ist vom Talent der
Torhüterin überzeugt und freut sich über den Neuzugang: “ Neben der
erfahrenen Torfrau Lisa Weiß haben wir mit Anja Berger und Kari Närdemann
zwei junge ehrgeizige Torhüterinnen, die auch schon beim DFB bekannt sind.“

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.