Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SG Wattenscheid 09 vor dem Aufstieg

SG Wattenscheid 09 vor dem Aufstieg

Aus zwei Spielen fehlt Lohrheide-Kickern nur noch ein Punkt

Der ehemalige Bundesligist SG Wattenscheid 09 steht kurz vor der Rückkehr
in die Regionalliga West. Nach dem 3:0-Auswärtssieg bei Rot Weiss Ahlen
fehlt der Mannschaft von Trainer André Pawlak nur noch ein Punkt aus zwei
Spielen, um die Vizemeisterschaft hinter dem SV Lippstadt 08 und damit den
Aufstieg perfekt zu machen. Schon am Mittwoch (ab 19.30 Uhr) könnten die
Lohrheide-Kicker mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen den TuS
Dornberg den Sprung in die Regionalliga unter Dach und Fach bringen.

Während Milko Trisic, Kevin Brümmer und der eingewechselte Leon Enzmann
mit ihren Treffern den Wattenscheider Auswärtssieg in Ahlen sicherten, kamen
die Verfolger Arminia Bielefeld II (beim SV Schermbeck) und TuS Erndtebrück
(beim SV Lippstadt 08) jeweils nicht über 1:1-Unentschieden hinaus.

 

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Zwangspause für „Rotsünder“ Kevin Pytlik

Abwehrspieler darf im Nachholspiel gegen SV Straelen nicht mitwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.