Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Lecki wechselt nach Frankfurt

Gladbach: Lecki wechselt nach Frankfurt

Der Australier unterschreibt beim Zweitligisten FSV Frankfurt

Borussia Mönchengladbachs Offensivspieler Mathew Leckie wechselt zur
kommenden Saison zum Zweitligisten FSV Frankfurt. Der 22-jährige australische
Nationalspieler war schon in der vergangenen Saison an die Hessen ausgeliehen
und absolvierte dort 28 Zweitligaspiele (4 Tore). Nun einigten sich beide Vereine
auf einen endgültigen Transfer. Mathew Leckie kam im April 2011 zur Borussia und
machte in der Saison 2011/12 für den VfL neun Bundesligaspiele.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln bestätigt offiziell: Trainer Markus Gisdol muss gehen

Achte Heimniederlage (2:3 gegen Mainz 05) führt zur Trennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.