Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / Kiel: Thorsten Gutzeit tritt zurück

Kiel: Thorsten Gutzeit tritt zurück

Nur wenige Tage nach dem Aufstieg bittet der Trainer um die Auflösung seines Vertrages.
Thorsten Gutzeit verlässt Holstein Kiel

Paukenschlag bei Holstein Kiel: Wenige Tage nach dem Aufstieg in die 3. Liga
(2:0/2:1 in der Aufstiegsrelegation gegen Südwest-Meister Hessen Kassel) hat
Trainer Thorsten Gutzeit aus persönlichen Gründen um die Auflösung seines bis
2015 laufenden Vertrages gebeten. „Ich bin zu der Erkenntnis gelangt, dass
dieser Schritt auf Grund der in jeder Hinsicht anforderungsreichen und intensiven
Aufgaben für mich der richtige ist“, begründete der angehende Fußball-Lehrer.
Kiels Sportdirektor Andreas Bornemann: „Wir wollen die Trainer-Frage so schnell
wie möglich aber mit der gebotenen Sorgfalt klären.“

Das könnte Sie interessieren:

VfB Oldenburg: Ex-Essener Ayodele Adetula schnürt Doppelpack

Zum 3:1 des Nord-Regionalligisten gegen BSV Schwarz-Weiß Rehden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.