Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Köln: Keine Freigabe für Austria-Trainer Stöger

Köln: Keine Freigabe für Austria-Trainer Stöger

„Express“ hatte vom Interesse am Österreicher berichtet

Noch am Freitagmorgen hatte der Kölner „Express“ berichtet, eine Delegation des „Effzeh“ werde
nach Wien fliegen, um mit Trainer Peter Stöger vom österreichischen Meister Austria über einen
Wechsel in die Domstadt zu verhandeln. Offensichtlich wird daraus aber nichts. Wie die Nach-
richtenagentur APA meldet, wird Austria Wien nicht zustimmen. „Die Lage ist sehr klar. Wir planen
langfristig mit ihm, daher wird es keine Freigabe geben. Damit ist das Thema für uns vom Tisch“,
sagte Wiens Wirtschaftsvorstand Markus Kraetschmer.

Damit bleibt die Nachfolge von Holger Stanislawski beim „Geißbock-Club“ weiter unklar. Dabei soll
schon am Montag die Vorbereitung auf die am 19. Juli beginnende Saison starten.

 

Das könnte Sie interessieren:

1:0 gegen Sandhausen – Fortuna Düsseldorf erneut erfolgreich

SC Paderborn 07 nach 2:0 gegen den FC St. Pauli auf Platz zwei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.