Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln holt Silvio Pagano und Stefan Hickl

Viktoria Köln holt Silvio Pagano und Stefan Hickl

Pagano wechselt die Rheinseite

Silvio PaganoDer Fußball-Regionalligist FC Viktoria Köln verpflichtet für seine zweite Saison in der
Fußball-Regionalliga den 27jährigen Silvio Pagano vom SC Fortuna Köln. Der 1,80
Meter große Mittelfeldspieler unterschrieb heute einen Vertrag beim Kölner
Traditionsverein rechts vom Rhein. Über die Sportfreunde Lotte und dem Wuppertaler
SV kam er 2011 zum SC Fortuna Köln.

Franz Wunderlich, sportlicher Leiter des FC Viktoria Köln über den Neuzugang: „Silvio
Pagano passt ideal in das von uns gesuchte Spielerprofil. Wir wollen das Mittelfeld
stärken und haben mit ihm einen starken Spieler verpflichten können.“

Ebenfalss hat der Fußball-Regionalligist FC Viktoria Köln den 25jährigen Stefan Hickl
vom SV Darmstadt 98 verpflichtet. Der 1,89 Meter große Abwehrspieler (rechter
Verteidiger) unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag beim Kölner Traditionsverein rechts
vom Rhein. Über die Offenbacher Kickers und dem FSV Frankfurt kam er Anfang des
Jahres zu Darmstadt 98.

Franz Wunderlich, sportlicher Leiter des FC Viktoria Köln über den Neuzugang: „Stefan
Hickl passt ideal in das von uns gesuchte Spielerprofil. Wir wollen die Defensive stärken
und haben mit ihm einen defensivstarken Spieler verpflichten können.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.