Startseite / Fußball / 3. Liga / Tobias Willers und André Luge nun „Rote Bullen“

Tobias Willers und André Luge nun „Rote Bullen“

Aufsteiger treibt die Kaderplanung voran

Tobias Willers

RB Leipzig treibt die Kaderplanungen für die erste Drittliga-Saison des Vereins voran
und kann zwei weitere Neuzugänge bestätigen: Tobias Willers (von den Sportfreunden
Lotte) und André Luge (vom FSV Zwickau) verstärken ab 01. Juli 2013 die Mannschaft
von RBL-Trainer Alexander Zorniger.

In der letzten Woche verpflichteten die Roten Bullen bereits Denis Thomalla von der
TSG Hoffenheim II. Alle drei Neuzugänge werden am Dienstag (18. Juni) beim
Trainingsauftakt (09.30 Uhr) im RBL-Trainingszentrum dabei sein.

Tobias Willers wechselt ablösefrei vom VfL Sportfreunde Lotte (Relegationsgegner von
RB Leipzig) zu den Roten Bullen und unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag bis Sommer
2015 mit Option auf ein weiteres Jahr. Der 26-Jährige lief in der abgelaufenen Spielzeit in
38 Regionalliga-Partien für Lotte auf und führte die Mannschaft als Kapitän zur Meisterschaft.

In seiner Profikarriere sammelte der Rechtsfuß bereits Drittliga-Erfahrung bei Rot-Weiß
Oberhausen (34 Spiele | 3 Tore) und beim Wuppertaler SV (27 Spiele | 7 Tore).

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Partner ist schon seit der NRW-Liga an Bord

Installations-Firma für Sanitär und Heizung seit neun Jahren dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.