Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Richard Sukuta-Pasu auf Leihbasis nach Bochum

Richard Sukuta-Pasu auf Leihbasis nach Bochum

Keine Kaufoption für den VfL.

Richard Sukuta Pasu stürmt künftig für den VfL Bochum.

Ein U19-Europameister läuft künftig für den Zweitligisten VfL Bochum auf. Die
Blau-Weißen und der 1. FC Kaiserslautern haben sich auf eine Ausleihe von
Richard Sukuta-Pasu bis zum 30. Juni 2014 geeinigt. Der 22-jährige Angreifer
war zuletzt in Österreich für den SK Sturm Graz aktiv. Für die Pfälzer lief Suku-
ta-Pasu in der Saison 2011/12 in 24 Bundesliga-Spielen auf. Zuvor war der 1,90
Meter große Angreifer bereits für den FC St. Pauli (9 Spiele/1 Tor) und Bayer Le-
verkusen (4/0) im Oberhaus am Ball. Nach dem Abstieg des FCK wechselte der
gebürtige Wuppertaler im vergangenen Sommer auf Leihbasis in die österrei-
chische Bundesliga, wo er in der abgelaufenen Spielzeit mit zwölf Toren und zwei
Vorlagen in 31 Spielen maßgeblich zum Einzug des SK Sturm Graz in die Europa
League beitrug.

Das könnte Sie interessieren:

Illegales Jugend-Turnier: VfL Bochum distanziert sich

Nach Vereinsangaben waren weder Spieler noch Trainer dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.