Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Pokalspiel bleibt in Wilhelmshaven

BVB: Pokalspiel bleibt in Wilhelmshaven

Der SVW will nicht umziehen und lieber in der Region bleiben.

Der Nord-Regionalligist SV Wilhelmshaven will das DFB-Pokalspiel gegen
den Bundesligisten Borussia Dortmund (2. bis 5.August) nicht verlegen.
„Wir sind der SV Wilhelmshaven und wir spielen in Wilhelmshaven“, stellte
der erste Vorsitzende Dr. Hans Herrnberger fest. Der genaue Termin wird
vom Verband nach Absprache mit der Polizei und dem Fernsehen festgelegt.

Weitere MSPW-Splitter aus den Regionalligen lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.